wissen.de
Total votes: 53
LEXIKON

Mnat

[
zu Mond
]
Monat: Namen und Herkunft
Monatsnamen
deutsch1Herkunftlateinischalthochdt.215.18. Jh.
JanuarJanus, dem altitalischen Gott des Eingangs und Anfangs geweihtJanuarius (mensis)Wintarmanoth HartungJänner (noch jetzt in Österreich), Hartung
FebruarMonat der Reinigung, Sühne; dem altitalischen Sühnegott geweihtFebruarius (mensis)Hornung (Herkunft unsicher)Hornung
Märzdem römischen Kriegsgott Mars geweihtMartius (mensis)LenzinmanothLenzing, Lenzmonat
Aprilwohl vom Lateinischen „aperire“ = öffnen; bezieht sich auf Knospen und BlütenAprilis (mensis)OstarmanothOstermonat, April
Maiwohl nach dem italischen Gott des Wachstums (Iuppiter Maius)MaiusWunnimanoth (= Weidemonat)Mai, Wonnemonat
Junider römischen Himmelsgöttin Iuno geweihtIunonius (mensis)Brachmanoth (= Monat des ersten Pflügens)Brachmonat
Julizu Ehren von Iulius CäsarIulius (mensis)Hewimanoth (Heumonat)Heumonat
Augustzu Ehren von Kaiser AugustusAugustus (mensis)Aranmanoth (Erntemonat)Erntemonat
Septemberder Siebente (lateinisch; das römische Jahr begann ursprünglich mit dem 1. März)September (= mensis septimus)Witumanoth (Monat des Holzsammelns)Herbstmonat
Oktoberder Achte (lateinisch)October (mensis)Windumemanoth (Weinlesemonat)Weinmonat
Novemberder Neunte (lateinisch)November (mensis)HerbistmanothWintermonat
Dezemberder Zehnte (lateinisch)December (mensis)Heilagmanoth (heiliger Monat)Christmonat, Julmonat
1 seit dem 18. Jahrhundert; 2 um 800 von Karl d. Gr. zusammengestellt
in unserem Kalender der 12. Teil eines Jahres. Die Länge der Monate (30 oder 31 Tage, Februar 28 oder in Schaltjahren 29 Tage) ist seit der julianischen Kalenderreform (46 v. Chr.) unverändert geblieben. Ursprünglich war sie durch den synodischen Mondumlauf (Zeit von Neumond zu Neumond, 29,53 Tage) bestimmt; so sind die Monate des jüdischen und islamischen Kalenders abwechselnd 29 und 30 Tage lang. In der Astronomie (Theorie der Mondbewegung) unterscheidet man u. a.: synodischer Monat, Periode des Mondphasenwechsels, 29,5306 Tage; siderischer Monat, mittlerer Mondumlauf bezüglich der Fixsterne, 27,32 166 Tage; tropischer Monat, Umlauf bezüglich des Frühlingspunkts, 27,32158 Tage.
Die ausnahmslos aus dem Lateinischen stammenden Monatsnamen wurden vom 16. bis 18. Jahrhundert bei uns eingeführt. Vorher galten von Karl dem Großen eingeführte Namen nach den Feldarbeiten und Erscheinungen in der Natur.
Total votes: 53