Lexikon

Popolo della Libertà

[italienisch „Volk der Freiheit“]
politische Partei in Italien; 2007 zunächst als Bündnis für die Parlamentswahlen 2008 gebildet; am 27.29. März 2009 erfolgte in Rom die Parteigründung aus dem Zusammenschluss von Forza Italia, Alleanza Nazionale sowie zentristischen bzw. rechten Splitterparteien; Vorsitzender ist Silvio Berlusconi.

Das könnte Sie auch interessieren