wissen.de
Total votes: 29
LEXIKON

Prozessor

Mikroprozessor
zentraler Baustein eines Personal Computers (PC), in dem alle Grundfunktionen eines Rechners integriert sind; führt die arithmetischen Berechnungen durch und bestimmt maßgeblich die Rechnergeschwindigkeit. Die Angabe der Taktfrequenz erfolgt in Mega- bzw. Gigahertz. Der erste Prozessor kam Anfang der 1970er Jahre auf den Markt.
Total votes: 29