wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Puig

[
ˈpuix
]
Manuel, argentin. Schriftsteller, * 28. 12. 1932 General Villegas, Prov. Buenos Aires,  22. 7. 1990 Cuernavaca, Mexiko; ab 1975 im Exil; verwendete in seinen Romanen filmische Darstellungstechniken, schilderte, zum Teil auch mit Elementen des Kriminalromans, polit. u. gesellschaftl. Zwänge, psycholog. Konflikte, Homosexualität u. die Probleme der Kommunikation. Romane: „Verraten von Rita Hayworth“ 1968, dt. 1976; „Der schönste Tango der Welt“ 1969, dt. 1975; „Der Kuss der Spinnenfrau“ 1976, dt. 1979 (auch verfilmt); „Der Engel von Hollywood“ 1979, dt. 1981; „Herzblut erwiderter Liebe“ 1982, dt. 1985; „Verdammt, wer diese Zeilen liest“ 1980, dt. 1992.
Total votes: 0