wissen.de
You voted 5. Total votes: 27
LEXIKON

schneiden

Metallbearbeitung
Werkstoffe spanlos trennen; erfolgt mit Hilfe von Scheren, keilförmigen Schneiden oder Schneidbrennern. Man unterscheidet: 1. autogenes Schneiden mit einem Schneidbrenner. 2. Pulverschneidverfahren für legierte Stähle und Nichteisenmetalle; dabei wird pulverförmiges Flussmittel in die Schweißflamme eingeblasen. 3. elektrisches Sauerstoffbrennen; hierbei wird durch eine röhrenartige Elektrode Sauerstoff in die Schnittfläche geführt. 4. elektrisches Schneiden; eine Kohleelektrode (negativer Pol) wird über das Metall (positiver Pol) so hinweggeführt, dass der entstehende Lichtbogen das Metall wegschmilzt.
You voted 5. Total votes: 27