wissen.de
Total votes: 23
LEXIKON

Schwern

Otto Reichsfreiherr (1648) von, brandenburgischer Politiker, * 18. 3. 1616 Wittstock,  14. 11. 1679 Berlin; seit 1645 Mitglied, seit 1658 Oberpräsident des Geheimen Rates; schloss die Verträge von Labiau (1656) und Wehlau (1657), die die brandenburgische Souveränität über das Herzogtum Preußen sicherten; vermittelte 1666 bei der endgültigen Teilung des Jülicher Erbes; war seit 1662 zugleich auch Erzieher der Söhne des Großen Kurfürsten.
Total votes: 23