wissen.de
Total votes: 76
LEXIKON

Telefn

[das; griechisch]

Telefonnetz

Das Telefonnetz ist das Übertragungsmedium der Telefonsignale. Es besteht zum Großteil aus Kupferkabeln, zu einem kleineren Teil aus Glasfaserkabeln oder Funkstrecken. Das Kabelnetz verbindet die Telefone mit den Vermittlungsstellen, welche die Gesprächsteilnehmer aufgrund der gewählten Nummern miteinander verbinden. Diese Stellen bestanden bis vor wenigen Jahren aus elektromechanischen Relais, die aber weitgehend durch digitale Vermittlungstechnik ersetzt wurden. Seit Beginn der 1980er Jahre ist weltweites mobiles Telefonieren mithilfe von geostationären Satelliten (Inmarsat) möglich. Ein auf Kommunikationssatelliten in erdnahen Umlaufbahnen gestütztes Mobilfunknetz konnte sich bislang aus Kostengründen nicht durchsetzen.
  1. Einleitung
  2. Endgeräte
  3. Telefonnetz
  4. Zusatzdienste und Bildtelefon
Total votes: 76