Gesundheit A-Z

Glycerin

Glyzerin, dreiwertiger Alkohol, Bestandteil der Lipide. Beim Abbau von Fetten im Organismus wird das Glycerin in den Zucker- oder den Fettstoffwechsel überführt. Als Arzneimittel wird Glycerin z. B. als Abführmittel oder in der Hautpflege eingesetzt.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel