Gesundheit A-Z

Kniegelenk

Bänderriss
Bänderriss
Ein Bänderriss im Kniegelenk betrifft zumeist das Kreuzband und die beiden Seitenbänder.
Kniegelenk
Kniegelenk
Die am Aufbau des Kniegelenks beteiligten Knochen und Bänder.
größtes Gelenk des menschlichen Körpers, das Femur, (Oberschenkelknochen) Tibia (Schienbein) und die Patella (Kniescheibe) sowie die knorpeligen Gelenkscheiben (Menisken) miteinander verbindet und durch zwei Seiten- und zwei Kreuzbänder stabilisiert wird. Die beiden halbmondförmigen Menisken passen die Gelenkflächen von Femur und Tibia aneinander an. Unterhalb der Patella liegen der Fettkörper und mehrere Schleimbeutel. Man unterscheidet das Femorotibialgelenk zwischen Oberschenkelknochen und Schienbein und das Femoropatellargelenk zwischen Oberschenkelknochen und Kniescheibe.
Ganymed-Juno2021-Perijove34_(1).jpg
Wissenschaft

Die scheuen Giganten

Planeten ferner Sterne werden wahrscheinlich von riesigen Monden umkreist, die alle Trabanten im Sonnensystem weit in den Schatten stellen. von THORSTEN DAMBECK Entdeckungen sind das tägliche Geschäft der Astronomen. Größtenteils liegt das an immer leistungsfähigeren Instrumenten und ausgefeilteren Methoden, mit denen der Himmel...

Ein Embryoid am 8. Tag. ©M. Zernicka-Goetz
Wissenschaft

»Entscheidend ist die Empfindungsfähigkeit«

Welcher Schutz sollte Embryoiden – stammzellbasierten Embryonen – zukommen? Die Bioethikerin Hannah Schickl über Standpunkte in der Forschung.

Der Beitrag »Entscheidend ist die Empfindungsfähigkeit« erschien zuerst auf...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch