Gesundheit A-Z

Magenschleimhaut

Salzsäure
Salzsäure
Salzsäure zur Eiweiß- und Kohlenhydratverdauung wird in den Belegzellen der Magenschleimhaut produziert.
gefältelte Innenauskleidung des Magens mit zahlreichen Magendrüsen, die Magensaft und Schleim produzieren, um den Magen vor Selbstverdauung zu schützen.

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon