wissen.de
Total votes: 23
GESUNDHEIT A-Z

Anämie, perniziöse

Perniziosa; Morbus Biermer
eine wichtige Form der Anämien, die durch den Mangel an Vitamin B12 bedingt sind. Der Mangel beruht nicht auf verminderter Zufuhr mit der Nahrung, sondern auf dem Fehlen des sog. Intrinsic Factors im Darm, der die Aufnahme des Vitamins ermöglicht. Ursache ist meist eine Autoimmunkrankheit, durch die die Magenschleimhaut, deren Zellen den Intrinsic Factor bilden, geschädigt wird und atrophiert. Die Betroffenen weisen neben der Anämie evtl. eine Vergrößerung von Leber und Milz, spezifische Veränderungen der Zunge mit glatter Oberfläche, Durchfälle oder Verstopfung, Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit und neurologische Störungen auf. Die Behandlung besteht in Vitamin B12-Injektionen.
Total votes: 23