wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Verdünnung

Ver|dụ̈n|nung
f.
10
1.
nur Sg.
das Verdünnen;
bis zur V.
ugs.
bis zum Überdruss
2.
Maß des Verdünntseins;
ein Medikament in einer bestimmten V., in einer V. von 1:10 einnehmen; Geruchsstoffe, die in diesen ~en nicht mehr wahrnehmbar sind
3.
Stelle, an der etwas dünner wird;
wo die V. ist, können wir zu bohren beginnen
4.
verdünnter Stoff (Flüssigkeit, Gas);
wässrige V.
Total votes: 0