wissen.de
Total votes: 34
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

anstreichen

n|strei|chen
V.
158, hat angestrichen
I.
mit Akk.
etwas a.
1.
mit Farbe bemalen;
grün angestrichen
2.
durch Strich kennzeichnen;
Wörter im Buch a.; Fehler a.; einen Tag im Kalender rot a.
als besonders wichtig kennzeichnen
3.
probeweise über etwas streichen;
Mus.
eine Saite a.
4.
durch Streichen anzünden;
ein Zündholz a.
II.
mit Dat. und Akk.; landsch.
jmdm. etwas a.
etwas vergelten, heimzahlen;
diese Gemeinheit werde ich deinem Bruder a.
Total votes: 34