wissen.de
Total votes: 10
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

bürgerlich

bụ̈r|ger|lich
Adj.
1.
den Bürger (Staatsbürger) betreffend, ihm zustehend;
~es Recht; ~e Ehe
auf dem Standesamt geschlossene Ehe;
Bürgerliches Gesetzbuch
Abk.: BGB
deutsches Gesetzbuch zur Regelung des bürgerlichen Rechts
2.
zum Bürgertum gehörend, ihm entsprechend, ihm gemäß;
b. denken, leben; ~e Familie; ein ~es Mädchen heiraten
ein nichtadliges Mädchen (vom Adligen her gesehen)
3.
gut und einfach, herzhaft, nicht überfeinert;
~e Küche
4.
abwertend
etwas engherzig, spießig
Total votes: 10