wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Eis

Eis
n.
, es
,
1.
nur Sg.
gefrorenes Wasser;
eine Sache auf E. legen
sie vorläufig nicht weiter betreiben oder bearbeiten;
ein Herz von E. haben
kaltherzig, unbarmherzig, mitleidslos sein;
zu E. erstarren
übertr.
plötzlich sehr zurückhaltend, ablehnend werden;
wenn dem Esel zu wohl wird, geht er aufs E.
wenn es jmdm. zu gut geht, wird er leichtsinnig;
das E. ist gebrochen
übertr.
die Stimmung hat sich verbessert
2.
kurz für
Speiseeis;
drei Eis bestellen
Total votes: 0