wissen.de
Total votes: 49
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

erpressen

er|prs|sen
V.
1, hat erpresst; mit Akk.
1.
etwas e.
mit Drohung oder Gewalt verlangen oder erhalten;
von jmdm. Geld e.; ein Geständnis von jmdm. e.
2.
jmdn. e.
mit Drohung oder Gewalt etwas von jmdm. verlangen oder erhalten;
er versuchte sie damit zu e., dass er drohte, ihre Briefe weiterzugeben
Total votes: 49