Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Holz

Hlz
n.
1.
nur Sg.
festes, widerstandsfähiges Dauergewebe der Stämme, Äste und Wurzeln von Samenpflanzen;
H. fällen
Bäume fällen;
H. hacken, spalten; auf H. gemaltes Bild; ein Haus, Gegenstand aus H.; ich bin doch nicht aus H.!
ugs.
ich habe auch Gefühl, ich bin auch verletzlich;
er ist aus anderem H. geschnitzt
er ist anders geartet, er hat eine andere Veranlagung
2.
Sorte eines Nutzholzes
(Bau~, Hart~, Möbel~)
3.
Stück(e) davon
(Brenn~, Schlag~); ein Scheit H.; H. im Ofen nachlegen; das H. knistert im Kamin; mit H. heizen
4.
nur Sg.; landsch.
(kleiner) Wald;
ins H. fahren; zu ~e fahren
in den Wald fahren
5.
nur Sg.
sämtliche Holzblasinstrumente (eines Orchesters);
jetzt spielt das H.
6.
nur Sg.
einzelner Kegel;
Gut H.!
Keglergruß
7.
Fußb.
Schuss an die Latte oder den Querbalken des Tors;
leider nur H.!

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z