wissen.de
Total votes: 12
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

1. Schale

Gefäß, Trinkschale
mhd.
schal(e),
ahd.
scala; der Begriff beruht auf
germ.
*skælo „Trinkschale“; wahrscheinlich im Sinne von flach abgeschnittenen Holzgefäßen ist das Wort auf
idg.
*(s)kel „schneiden, abschlagen“ zurückzuführen und ist demnach mit 2. Schale verwandt
2. Schale
Hülse, Umhüllung
geht auf
westgerm.
*skalo „Schale“ zurück, das sich auch in
altengl.
scealu bezeugen lässt; Quelle ist
idg.
*(s)kel „schneiden, abschneiden“, wahrscheinlich im Sinne von „schälen“; zu der Wortgruppe gehören auch russ. skalá „Baumrinde“ und
engl.
shell „Muschel, Hülse“

 

Total votes: 12