Wahrig Herkunftswörterbuch

1. Schale

Gefäß, Trinkschale
mhd.
schal(e),
ahd.
scala; der Begriff beruht auf
germ.
*skælo „Trinkschale“; wahrscheinlich im Sinne von flach abgeschnittenen Holzgefäßen ist das Wort auf
idg.
*(s)kel „schneiden, abschlagen“ zurückzuführen und ist demnach mit 2. Schale verwandt
2. Schale
Hülse, Umhüllung
geht auf
westgerm.
*skalo „Schale“ zurück, das sich auch in
altengl.
scealu bezeugen lässt; Quelle ist
idg.
*(s)kel „schneiden, abschneiden“, wahrscheinlich im Sinne von „schälen“; zu der Wortgruppe gehören auch russ. skalá „Baumrinde“ und
engl.
shell „Muschel, Hülse“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch