wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

liefern

lie|fern
V.
1, hat geliefert
I.
mit Akk.
1.
etwas l.
a)
zusenden, schicken, bringen;
eine gekaufte, bestellte Ware l.; wann können Sie (mir) den Schrank l.?
b)
hervorbringen und hergeben;
das Land liefert Baumwolle; die Kuh liefert täglich 10 Liter Milch; er hat eine schlechte Arbeit geliefert; er hat wieder eine Fünf in Mathematik geliefert
ugs.
c)
erbringen, vorlegen;
den Beweis für etwas l.; den Nachweis l., dass etwas so ist; ich kann genügend Beispiele dafür l., dass
2.
jmdn. l.;
nur in Wendungen wie
jmdn. ans Messer l.
jmdn. anzeigen, verraten und damit veranlassen, dass er getötet wird;
wenn das geschieht, bin ich geliefert
bin ich erledigt, bin ich in einer schlimmen Lage
II.
mit Dat. und Akk.; in Wendungen wie
jmdm. eine Schlacht l.
mit jmdm. kämpfen;
sie haben einander,
ugs.
sich einen blutigen Kampf geliefert
Total votes: 0