Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Paraffin

Par|af|fin, <auch> Pa|raf|fin
n.
1.
Gemisch gesättigter Kohlenwasserstoffe;
Syn.
Grenzkohlenwasserstoff
2.
Pl.
~e
homologe Reihe der gesättigten Kohlenwasserstoffe;
Syn.
Alkane
(2)
[< 
lat.
parum
„wenig“ und
affinis
„teilnehmend, beteiligt“, da die Paraffine sehr reaktionsträge sind]

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z