wissen.de
Total votes: 34
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Piep

Piep
m.
1
, Pl. nicht üblich
1.
hoher, feiner Ton;
Syn.
Pieps, Piepser;
keinen P. von sich geben
2.
übertr., ugs.
Klaps, Spleen;
du hast wohl einen P.?
Total votes: 34