wissen.de
Total votes: 18
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Putz2

Ptz2
m.
, es
, nur Sg.
1.
Überzug von Mauerwerk aus einem Gemisch von Sand, Wasser und Bindemitteln (Kalk, Gips o. Ä.) zum Schutz gegen Witterung, zum Ausgleich von Unebenheiten;
Mauern mit P. bewerfen; auf den P. hauen
ugs.
prahlen, sich wichtigtun, übertreiben
2.
hübsche Kleidung mit schmückendem Zubehör;
sie legt viel Wert auf den P.; sie gibt viel Geld für den P. aus
3.
süddt.
das Saubermachen
(Haus~)
Total votes: 18