wissen.de
Total votes: 14
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

sprengen

sprn|gen
V.
1
I.
mit Akk.; hat gesprengt
1.
mit Hilfe von Sprengstoff zerstören;
ein Haus, einen Bunker s.
2.
mit Gewalt öffnen, zerstören;
eine Tür, ein Schloss s.; die Bank s.
beim Glücksspiel
der Bank durch hohen Gewinn das gesamte Geld abnehmen
3.
auseinanderreißen;
seine Fesseln s.; das Wasser ist gefroren und hat das Gefäß gesprengt; der Fluss hat die Eisdecke gesprengt
4.
auseinandertreiben, gewaltsam beenden;
eine Versammlung s.
5.
jagen, treiben;
Wild aus dem Bau s.
6.
spritzend befeuchten;
den Rasen, die Wiese s.; Wäsche (vor dem Bügeln) s.
II.
o. Obj.; ist gesprengt
im Galopp reiten;
in den Hof s.
Total votes: 14