wissen.de
Total votes: 39
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Stoß

Stoß
m.
2
1.
einmaliges, heftiges Stoßen;
ein S. in den Rücken; jmdm. einen S. geben; sich einen S. geben
sich überwinden (etwas zu tun, zu sagen)
2.
Hieb (mit einer Waffe);
einen S. abwehren
3.
(starke) gezielte Bewegung;
mit kräftigen Stößen schwimmen
4.
einmalige, starke Luft, Atembewegung;
(Wind~, Atem~); sein Atem ging in Stößen; den Rauch in Stößen von sich blasen; ein S. ins Horn
5.
geordneter Haufen, Stapel;
ein S. Holz; einen S. Briefe schreiben; die Anfragen häufen sich zu Stößen
6.
große Menge (einer Arznei);
ein S. Penizillin
7.
Fläche, an der zwei Körper aufeinandertreffen;
Bretter auf S. hobeln
8.
Bgb.
Seitenwände (eines Grubenbaues)
9.
bortenartiges Gewebestück (an Kleidungsstücken)
10.
Fläche auf einer Alm, die eine Kuh in einem Sommer abweidet
11.
Jägerspr.; bei großem Federwild
Schwanzfedern
Total votes: 39