Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

tauen2

tau|en2
V.
1; o. Obj.
1.
hat getaut; unpersönl., mit „es“
es taut
der Schnee schmilzt;
es hat heute Nacht getaut
2.
ist getaut
schmelzen;
der Schnee, das Eis taut
[< 
mhd.
touwen
„schmelzen“, < 
ahd.
touwen, douwen
„sterben“]

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon