wissen.de
Total votes: 2
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

überschreiten

über|schrei|ten
V.
129, hat überschritten; mit Akk.
etwas ü.
1.
geh.
über etwas hinwegschreiten;
die Schwelle des Hauses ü.
2.
über etwas hinübergehen, hinüberfahren;
die Grenze, den Fluss ü.
3.
über etwas hinausgehen, mehr tun, als etwas einem erlaubt;
Ggs.
unterschreiten;
seine Befugnisse, seine Vollmacht ü.; ein gewisses Maß ü.; seine Habgier überschreitet alles Maß; diese Aufgabe überschreitet seine geistige Kraft
,
Über|schrei|tung
f.
10
Total votes: 2