Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

unbeschadet

n|be|scha|det
I.
Präp.
mit Gen.
ohne Schaden für, ohne zu schmälern;
u. seiner Verdienste
II.
Adv.
unbehindert, ohne Schaden;
den Winter u. überstehen

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Kalender