wissen.de Artikel

Verbraucherschutz leicht gemacht

Am 15. März ist Weltverbrauchertag. An diesem Tag machen Verbraucherorganisationen weltweit jedes Jahr auf den Verbraucherschutz aufmerksam - also auf die Rechte der Verbraucher und ihre Schutzinteressen, sowie die Notwendigkeit, sozialem Unrecht, ökologischem Raubbau und ökonomischem Machtmissbrauch zu begegnen.

von Tina Denecken, wissen.de

Wussten Sie schon, dass der Tag zum Verbraucherschutz auf einen Präsidenten zurückgeht?

Am 15. März 1962 formulierte John F. Kennedy in einer Rede vor dem US-amerikanischen Kongress erstmals die Basis-Rechte des Verbrauchers: das Recht auf Sicherheit und sichere Produkte, auf umfassende Informationen, auf freie Wahl und darauf, gehört zu werden.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren