Wahrig Herkunftswörterbuch

Fluor

1.
chemisches Element
2.
Ausfluss aus der Scheide und Gebärmutter
lat.
fluor „das Fließen, Strömen, Fluss“, zu
lat.
fluere „fließen“; die Bezeichnung für das Element wurde deshalb gewählt, weil das meistverbreitete Fluormineral, der Flussspat, als Flussmittel zur Herabsetzung des Schmelzpunktes von Erzen verwendet wird

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel