wissen.de
Total votes: 29
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

immun

1.
unempfindlich (gegen bestimmte Krankheiten)
2.
rechtlich unantastbar
aus
lat.
immunis „frei, befreit“, eigtl. „frei von Abgaben, Leistungen“, aus
lat.
im (in Zus. vor m statt in) „nicht, ohne“ und
lat.
munia „Leistungen, Pflichten“, zu
lat.
munus „Pflicht, Aufgabe, Dienst“
Total votes: 29