Wahrig Herkunftswörterbuch

Motette

mehrstimmiges Chorgesangsstück
aus
altfrz.
motet,
mlat.
motetus in ders. Bed., zu
frz.
,
altfrz.
mot „Wort“; urspr. war die Motette ein Musikstück, dem nachträglich ein Text unterlegt wurde, bzw. ein gegebener Text wurde (passend zur Melodie) verdeutlicht, umschrieben, erweitert

Das könnte Sie auch interessieren