Total votes: 13
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
LEXIKON

Blauer Nil

Abay; Abbai
arabisch Nil al-Azraq, rechter Quellfluss des Nil, entspringt im Hochland des nordwestlichen Äthiopien, durchfließt den Tanasee, bildet die 50 m hohen Wasserfälle Tis Isat (Abbai Falls) und bringt bei Khartum bei der Vereinigung mit dem Weißen Nil zum eigentlichen Nil mit durchschnittlich 51,5 km3 pro Jahr die größere Wassermenge mit; hoher Gehalt an dunklem Schlamm (daher der Name). Die genaue Lage der Quellen wurde 1613 von Pedro Paez und 1770 von J. Bruce festgestellt.
Total votes: 13
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.