wissen.de Artikel

Chronik-Reporter – die Aktion

Jedes Jahr bietet die Chronik ihren Lesern einen umfassenden und spannenden Jahresrückblick. Alle Themen sind sorgfältig recherchiert und ermöglichen so einen lückenlosen Rückblick auf das abgelaufene Jahr. Und nun laden wir Sie ein, selbst Chronik-Reporter zu werden, den Jahresrückblick selbst mitzugestalten. Die besten Beiträge werden nicht nur honoriert, Ihr Beitrag wird zudem in der gedruckten Ausgabe der Chronik erscheinen.

Und so funktioniert es:

 

Auf wissen.de präsentieren wir Ihnen permanent ein Kalendarium der aktuellen Themen. Mit nur einem Klick landen Sie auf einer Kurzbeschreibung des Themas, die Sie inspiriren soll, Ihren eigenen Beitrag zu schreiben und an die Redaktion zu schicken. Natürlich sind auch Beiträge zu Themen willkommen, die nicht in unserem Kalendarium auftauchen.

 

Bei Ihrem Beitrag können Sie frei entscheiden, ob Sie uns einen Text, einen Text mit Bild(ern) oder nur ein Bild mit Bildunterschrift schicken. Wir stellen die Einsendungen dann online.

 

Ihr Beitrag gedruckt!

Aber das Beste ist, dass am Ende des Jahres eine Jury einige Beiträge auswählt, die in der Printausgabe der Chronik erscheinen werden. Sollte Ihr Beitrag dabei sein, erhalten Sie nicht nur € 50 Autorenhonorar, Ihr Text bzw. Bild wird darüber hinaus – selbstverständlich versehen mit Ihrem Namen – in der Chronik erscheinen.

 

Gestalten Sie den einzigartigen Chronik-Jahresrückblick mit und werden Sie Chronik-Reporter, tolle Preise winken!

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren