wissen.de Artikel

Die Welt der Digitalfotografie - Scanner

Scanner werden zum Digitalisieren von Bildern, Zeichnungen, Text und sogar für 3D-Objekte verwendet, denn sie ermöglichen die Bearbeitung der erzeugten digitalen Dateien am Computer. Diese Funktionalität war bis vor kurzem noch Spezialisten und Technikern vorbehalten.

Warum sind Scanner auf einmal so populär?

Flachbettscanner sind immer günstiger geworden, während ihre Leistung und Vielseitigkeit ständig verbessert wurde. Immer mehr Menschen nutzen nun die Vorteile der digitalen Fotografie und setzen folgende Geräte ein:

  • Digitalkameras - Diese Kameras bieten hohe Bildqualität, Komfort sowie die Möglichkeit, schnell Ergebnisse zu erhalten und digitale Bilder kompakt zu speichern. Außerdem bieten Digitalkameras vergleichsweise geringe Betriebskosten, denn der Benutzer kann nicht zufriedenstellende und fehlerhafte Bilder wieder löschen.
  • Digitaldrucker - Diese Geräte werden immer mehr für das schnelle und einfache Drucken hochwertiger Fotos optimiert. Mit diesen Druckern erhalten Sie Ihre Fotos schneller als es bei traditionellen Fotos und Fotolabors je möglich wäre.

Nach den ersten Schritten im Bereich der digitalen Fotografie fragen sich die meisten Anwender, was sie nun mit ihren ganzen traditionellen Fotos, Diasammlungen, Fotoalben, den Tausenden von Negativen und all den Schuhkartons voller unsortierter Fotos, Dias und Negativen anfangen sollen. Wie wäre es, wenn Sie nun alle diese alten Erinnerungen (auch die gerahmten) digitalisieren können?

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren