Wahrig Fremdwörterlexikon

Hämorrhoiden

|mor|rho|i|den
Pl.; Med.
Mastdarmkrampfadern, die als knotenförmige Erweiterung der unteren Mastdarmvenen auftreten u. leicht bluten können; oV Hämorriden
[< Hämo + rrhö + id]
Hämorrhoiden / Hämorriden
(LautBuchstabenZuordnung) Aufgrund der Integration fremdsprachiger Begriffe aus verschiedenen Fachsprachen in die Standardsprache entstehen häufig Variantenschreibungen.
So existiert beispielsweise neben der an die etymologische Herkunft angelehnten fachsprachlichen Schreibung »Hämorrhoiden« eine integrierte Schreibweise »Hämorriden«, die der deutschen LautBuchstabenZuordnung folgt (→a. Shrimp / Schrimp).
Anwendungen, Gehirn, Informationen
Wissenschaft

Rechnen wie das Gehirn

Mit klassischen Computern fällt es immer schwerer, den Hunger der Menschheit nach Rechenleistung zu stillen. Auf der Suche nach Alternativen lassen sich die Forscher auch vom Nervensystem inspirieren. Das Ziel ist es, biologische Konzepte auf die technische Informationsverarbeitung zu übertragen. von THOMAS BRANDSTETTER Auch wenn...

Deepfakes
Wissenschaft

Fakt oder Fiktion?

Immer mehr Fotos und Videoclips werden technisch manipuliert oder durch Künstliche Intelligenz (KI) geschaffen. Das menschliche Auge kann dabei kaum noch Fakten von Fakes unterscheiden. Das fordert die Gesellschaft heraus – und die Forschung obendrein. von TIM SCHRÖDER Als im März 2022 ein Video des ukrainischen Präsidenten...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon