wissen.de
Total votes: 68
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Klause

Klau|se
f.; , n
1
Zelle, Einsiedelei;
Einsiedler~
2
Talenge, Engpass, Schlucht
3
einsamiges Teilfrüchtchen der Röhrenblütler (Tubiflorae)
4 fig.
Zimmer, Heim, kleine Wohnung
[< ahd. klusa »Kloster, Einsiedelei« < mlat. clusus (für lat. clausus »geschlossen«, Part. Perf. zu claudere »schließen«) »eingehegtes Grundstück, Kloster«; verwandt mit Kloster, Klausur, Klausel]
Total votes: 68