Wahrig Fremdwörterlexikon

Revolution

Re|vo|lu|ti|on
[vo] f.; , en
1 allg.
Umwälzung, grundlegende Änderung;
eine wissenschaftliche, technische ~
2 Politik
gewaltsamer Sturz einer Gesellschaftsordnung;
Oktober~
3 Astron.; veraltet
Umlauf eines Himmelskörpers um ein Zentralgestirn
[< lat. revolutio »das Zurückwälzen, Umdrehung (der Gestirne)«; als »Volkserhebung« von frz. révolution beeinflusst]
Bernhard Weigand, Flüssigkeitstropfen
Wissenschaft

Trickreiche Tropfen

Wie Flüssigkeiten tropfen, fesselt Wissenschaftler, denn darin steckt viel komplexe Physik. Und die zu verstehen, hilft bei technischen Anwendungen. von REINHARD BREUER Tropfen sind allgegenwärtig, und sie sind äußerst vielfältig. In Wolken stießen Meteorologen schon auf Exemplare von fast einem Zentimeter Durchmesser. Noch...

Fossilien
Wissenschaft

Der Versteinerte Wald

Eine Fossilienlagerstätte in Chemnitz gibt Paläontologen einzigartige Einblicke in die Welt vor 291 Millionen Jahren.

Der Beitrag Der Versteinerte Wald erschien zuerst auf wissenschaft.de.

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon