wissen.de
Total votes: 22
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

reich

wohlhabend
das Adjektiv lässt sich auf
mhd.
rich,
ahd.
rihhi zurückführen; die elementarverwandte Form
got.
reikeis „mächtig“, aus
got.
reiks „Herrscher“ zeigen, das ein germanisches Substantiv mit der Bedeutung „Fürst, Oberhaupt, Herrscher“ zugrunde liegen muss; die Ausgangsbedeutung von reich ist denmach „mächtig, herrschaftlich“; darauf beziehen sich auch zahlreiche männliche Vornamen, die auf rich enden, wie Friedrich, Dietrich oder Ulrich; die Ableitung
reichhaltig
„gehaltvoll“ ist seit dem 17. Jh. bezeugt und stammt aus der Bergmannssprache, wo es zunächst gut ausgestattete Fundstellen bezeichnete; später wurde der Begriff dann verallgemeinert
Total votes: 22