wissen.de
Total votes: 393
wissen.de Artikel

Glaube und Religionen

Warum glauben die Menschen an Gott?

Solange es Menschen gibt, gibt es auch den Glauben an eine höhere Macht. Der Glaube an höhere Mächte, an einen Gott oder etwas Heiliges, das über allem anderen steht - und der Welt und dem Leben einen Sinn gibt, das ist vereinfacht gesagt, Religion. Zu Beginn der Menschheitsgeschichte verehrten die Menschen viele verschiedene Götter, vor etwa 3500 Jahren begannen die Juden als Erste an einen einzigen Gott zu glauben. Heute gibt es auf der Welt fünf große Religionen, zu denen sich die meisten Menschen bekennen: das Judentum, das Christentum, der Islam, der Hinduismus und der Buddhismus.

Welche Religion ist die Älteste?

Das Judentum ist die älteste Religion, die wir kennen. Auf ihr begründen sich auch die beiden anderen großen Weltreligionen - das Christentum und der Islam. Die meisten Juden, die sich selbst das „Volk Israel" nennen, leben heute im Staat Israel oder in Nordamerika. Der wichtigste Grundsatz dieser Religion ist der Glaube an den Messias, einen Gesandten Gottes, der auf die Welt kommt, um Frieden zu stiften. Das Gotteshaus der Juden ist die Synagoge, zu ihren heiligsten Stätten gehört die Klagemauer in Jerusalem.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 393