wissen.de Artikel

Haarige Redewendungen

Katja Schmid

Ganz und gar

mit Haut und Haaren (z. B. jemanden mit Haut und Haaren zum Fressen gerne haben) = jemanden über alle Maßen gern haben, so dass man ihn inklusive Haare (eigentlich ungenießbar) fressen würde

etwas mit Haut und Haaren tun (z. B. mit Haut und Haaren bei der Sache sein) = sich einer Sache ganz und gar verschrieben haben

etwas mit Haut und Haar sein (z. B. mit Haut und Haar Sportler sein) = mit Leib und Seele dabei sein, etwas sehr gerne tun, mit viel Leidenschaft betreiben

bis unter die Haarwurzeln (z. B. bis unter die Haarwurzeln verliebt sein) = komplett, ganz und gar; Steigerungsformel zu 'mit Haut und Haar', denn die Haarwurzeln liegen ja noch eine Schicht tiefer.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren