wissen.de
KALENDER
Die Teilnehmer einer in Algier tagenden Konferenz der Erdöl exportierenden Staaten (OPEC) einigen sich auf neue Richtpreise für Erdöl. Ab 1. Juli soll ein Barrel (159 l) 32 US-Dollar (rund 62 DM) kosten, wobei dieser Preis je nach Qualität des Öls um 5 Dollar unter- bzw. überschritten werden kann Bisher lag der Ölpreis zwischen 22 und 30 US-Dollar je Barrel.