wissen.de
KALENDER
In Frankreich kommt es wegen der schwierigen Finanzlage und der Abwertungstendenzen des Franc zu einer Krise der am 22. Juni 1937 gebildeten zweiten Volksfrontregierung. Der radikalsozialistische Ministerpräsident Camille Chautemps, der die von Kommunisten und Sozialisten befürwortete Devisenkontrolle ablehnt, stellt die Vertrauensfrage und erklärt, dass er an einer weiteren Einbindung der Kommunisten in die Regierungsarbeit nicht interessiert sei. Daraufhin erklären die sozialistischen Minister ihren Rücktritt, worauf die gesamte Regierung demissioniert.