wissen.de
KALENDER
Die britische Firma "Distillers Company (Biochemicals) Ltd.", die das Medikament "Contergan" in Großbritannien in Lizenz der bundesdeutschen Firma Chemie Grünenthal unter einem anderen Namen vertrieben hat, entschädigt bei einem gerichtlichen Vergleich in London über 60 missgebildete Kinder mit durchschnittlich 40% der vollen Schadensersatzansprüche.