wissen.de
KALENDER
Luanda: Bei einem Gefecht mit Regierungstruppen in der Provinz Moxico, rund 700 km südöstlich von Angolas Hauptstadt Luanda, fällt Jonas Savimbi, der Anführer der angolanischen Rebellenorganisation União Nacional para a Independência Total de Angola (UNITA). Der 67-Jährige kämpfte seit über 30 Jahren an der Spitze der UNITA um die Macht in dem südafrikanischen Land. Sein Tod weckt die Hoffnung auf ein Ende des seit der Unabhängigkeit von Portugal im Jahr 1975 mit kurzen Unterbrechungen in Angola wütenden Bürgerkrieges.