wissen.de
KALENDER
Der in den englischen Fußball-Bestechungsskandal verwickelte 52-jährige Buchmacher Joseph B. Hancock begeht Selbstmord. Er war einige Tage zuvor von der Polizei im Zusammenhang mit Beschuldigungen vernommen worden, wonach 30 Fußballspieler und eine Reihe von Wettbüroinhabern Bestechungsgelder angenommen und verteilt haben sollen, um Spielergebnisse zu manipulieren.