wissen.de
KALENDER
Neuer Patriarch der russisch-orthodoxen Kirche gewählt: Zum Nachfolger des im Dezember gestorben Alexi II. als Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche wählt ein Kirchenkonzil in Moskau Kyrill, den bisherigen Metropoliten von Smolensk und Kaliningrad. Kyrill ist der 16. Patriarch der weltweit größten orthodoxen Kirche, die mehr als 100 Mio. Mitglieder zählt.