wissen.de
KALENDER
Berlin: Mit den Stimmen der Regierungskoalition verabschiedet der Bundestag die Reform des Mietrechts. Darin wird u. a. die Kündigungsfrist für Mieter auf einheitlich drei Monate verkürzt. Für Vermieter beträgt sie künftig maximal neun Monate. Ferner dürfen Mieten künftig nur noch um 20% innerhalb von drei Jahren steigen, bisher waren es 30%.