wissen.de
KALENDER
Die Bundesregierung beschließt den Einstieg in die Rente mit 67 Jahren. Sie will dazu die Beschäftigungschancen Älterer verbessern. Das Renteneintrittsalter von derzeit 65 Jahren soll ab 2012 zunächst in Ein-Monats-Schritten und ab 2024 in Zwei-Monats-Schritten angehoben werden. Die Jahrgänge ab 1964 müssen dann regulär bis 67 Jahre arbeiten.