wissen.de
KALENDER
In Konstantinopel (heute Istanbul) unterzeichnen das Osmanische Reich und Bulgarien einen Friedensvertrag, der detailliert die territorialen Veränderungen und die Übergangsbestimmungen für die Staatsbürgerschaft regelt. Zusammen mit dem Bukarester Vertrag vom 10. August beendet er endgültig den Zweiten Balkankrieg.