wissen.de
KALENDER
Bei einer Massenpanik in der weißrussischen Hauptstadt Minsk werden 52 Menschen zu Tode getrampelt. Die meisten Toten sind junge Frauen, die im Gedränge vor einer Unterführung zu Boden gingen oder erstickten.